Zeiskamer Mühle

Edle Tropfen

Zeiskamer Mühle

Edle Tropfen

Kulinarik

Weingüter

Ihre Weinprobe in der Zeiskamer Mühle

Sie möchten Ihre ganz persönliche Weinprobe in der exklusiven Atmosphäre der Zeiskamer Mühle durchführen? Kein Problem – Winzermeister Lukas Hammelmann freut sich schon darauf, Sie mit seiner Weinreise auf ganz besondere Art und Weise durch die Pfalz zu führen.

Einen Termin vereinbaren Sie bitte direkt mit ihm. Alle näheren Informationen finden Sie hier: 

Weinprobe in der Mühle 

Weingut Karl Pfaffmann

Walsheim

Im Einklang mit der Natur setzen wir im Weinberg auf größtmögliche Sorgfalt. Nur so entsteht Qualität bereits am Weinstock. Unsere Böden pflegen wir nachhaltig, so dass ihre Lebenskraft erhalten bleibt – auch für zukünftige Generationen Menschen und Rebstöcke.

zur Webseite

Weingut Münzberg

Godramstein

Wir sind voll auf Kurs. Wenn wir uns eines Bildes aus der Seefahrt bedienen, dann hat das seinen guten Grund. Nennen wir das gedachte Schiff hier einfach mal unser „Goldstück“. Volle Fahrt hat sie aufgenommen, sie liegt gut im Wind und schnittig im Wasser bei leichtem Seegang und sonniger Brise. Der Kurs stimmt, die Stimmung an Bord ist gut und die Mann- und Frauschaft sieht voller Tatendrang neuen Zielen und Heraus forderungen entgegen. Eine handbreit Wein unterm Kiel!

zur Webseite

Weingut August Ziegler

Maikammer

1996 übernahmen die Brüder Harald und Uwe Ziegler die Geschäftsführung des Weingutes August Ziegler. Damit sind sie bereits die achte Generation, die die annähernd 300-jährige Familientradition weiterführt. Besonderen Wert legen sie auf die genaue Kenntnis ihrer Weinbergsböden, wie auch viel Handarbeit.

zur Webseite

Weingut Gerhard Klein

Hainfeld

Die idyllische Weinberglandschaft der Südpfalz ist ein Paradies für Weinkenner und Liebhaber deutscher Tropfen. Rund zwanzig Autominuten oder eine knapp zweistündige Wanderung von Neustadt an der Weinstraße entfernt liegt das Weingut Gerhard Klein. Ganz bewusst konzentrieren sich die Verantwortlichen hier auf Qualitätsweinbau und Respekt vor der Natur. Das Gut, das heute in der 15. Generation bewirtschaftet wird, besticht nicht zuletzt deswegen durch hochwertige Weine mit herausragendem Potenzial.

zur Webseite

Weingut Ökonomierat Rebholz

Siebeldingen

Das Weingut Rebholz in Siebeldingen an der deutschen Weinstraße bewirtschaftet 22ha Weinberge auf exzelenten Lagen. Weinbau betreibt die Familie nachweislich seit 1632. Die Weine werden als höchst eigenwillig und eigenständige Typen wahrgenommen. Abseits des Mainstreams verfolgt die Familie seit den 40er-Jahren die Philosophie des "Natur-Weines". Die herausragenden Lagen des Weingutes werden im Sinne des biologischen Weinbaus bewirtschaftet.

zur Webseite

Weingut Gies-Düppel

Birkweiler

Rund um Birkweiler bewirtschaften und vermarkten das Weingut ca. 20 ha Weinberge. Bei 38% Rieslinganteil, 17% Spätburgunder sowie je 15% Weiß- und Grauburgunder wird deutlich, wo im Hause Gies-Düppel die Schwerpunkte gesetzt sind.

zur Webseite

Weingut Jülg

Schweigen-Rechtenbach

Erleben und genießen Sie die außergewöhnlichen Weine vom Weingut Jülg. So verschieden sie auch sind, ist ihnen doch eines gemeinsam: Sie fallen durch ihre Eigenständigkeit auf – und zwar sehr angenehm. Beweisen diese Weine doch, dass es nicht nötig ist, jedem kurzlebigen Trend zu folgen, wenn am Ende die Qualität darunter leiden würde. Bei Familie Jülg wird Wein trotzdem frisch, modern und zuweilen auch unkonventionell interpretiert –immer mit Blick darauf, dass Wein ein Kulturgut ist, dem mit Achtung begegnet werden sollte, aber nicht mit lähmender Ehrfurcht.

zur Webseite

Weingut Bernhard Koch

Hainfeld

Ihre Arbeit im Pfälzer Weinbau kann die Familie Koch bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts zurückverfolgen. Heute gehört das Weingut mit 40 Hektar zu den größeren Gütern, überrascht aber seit einiger Zeit Fachleute und Kritiker mit ganz verblüffenden Qualitäten. Vor allem die vor einigen Jahren entwickelten Weine der Réserve- und Grand-Réserve-Linie setzen Maßstäbe.

zur Webseite

Weingut Theo Minges

Flemlingen

Was gibt es für einen Winzer schöneres als seine Begeisterung für Natur, Tradition und Genuss zu Teilen?! Wir lieben unseren Beruf und sind bereits seit 8 Genrerationen der Passion der besonderen Weine verschrieben. Anbaufläche: 24 ha - ökologische Wirtschaftsweise Rebsorten: Riesling, Spätburgunder, Scheurebe, Muskateller, Grauburgunder, Weißburgunder, Cabernet Sauvignon... und und und Böden: Kalk, Buntsandstein, Ton, Schiefer... Mitglied im VDP seit 2008

Weingut Siegrist

Leinsweiler

Weine nach der Natur wollte Thomas Siegrist machen. Weine mit Heimat und Herkunft. Weine mit Charakter und Einzigartigkeit. Dazu setzte er auf den Ausbau im Barrique-Fass und erntete heftigen Protest in der deutschen Weinwelt. Gut, dass er standhielt – Thomas Siegrist gehört zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Barrique-Forums – denn das anderenorts geübte Verfahren zur Erzeugung bester Weine, ist inzwischen bei uns nicht nur erlaubt, sondern hoch geschätzt.

zur Webseite

Weingut Becker

Schweigen Rechtenbach

Weinmachen unsere Profession. Und Leidenschaft zugleich. 1973 füllten wir die ersten Flaschen und beklebten sie mit dem Füchschenetikett, das in sehr kurzer Zeit zum Markenzeichen geworden ist. Für alte Freunde unserer Weine und inzwischen für viele Weinkenner in der Welt, steht dieses Label für einen sehr eigenständigen Weintyp von kompromisslos hoher Qualität.

zur Webseite

Weingut Philipp Kuhn

Laumersheim

Das Weingut Philipp Kuhn aus der Pfalz gehört zu den erfolgreichsten deutschen Weingütern der letzten 10 Jahre. Zahlreiche Preise und Spitzenplatzierungen in allen deutschen Weinführern können dies belegen. Handarbeit, Erfahrung und das richtige Verständnis für die eigenen Weinberge sind einige der Erfolgsgaranten von Philipp Kuhn.

zur Webseite

Weingut Knipser

Laumersheim

Zusammen mit seinem Bruder Werner leitet Volker Knipser das Ausnahmeweingut. Bereits in den 1980er Jahren sorgten sie mit ihrem erstklassigen Rotwein für Aufsehen. Sie zählen seither zu den Barrique-Pionieren des Landes, können aber auch aus weißen Rebsorten feinste Tropfen zaubern: „Werner und Volker Knipser haben Laumersheim bekannt gemacht. Für Rotwein zunächst, aber in den letzten Jahren erzeugen sie regelmäßig auch faszinierende Chardonnay, Grauburgunder und Rieslinge, die zur Spitze in der Pfalz und in Deutschland zählen.“, schreibt der Eichelmann begeistert. Auch Der Feinschmecker ist überzeugt: „Nach der Verkostung der aktuellen Kollektion gibt es auch in diesem Jahr keine Zweifel daran, dass der Familienbetrieb aus Laumersheim die Nummer eins in der Pfalz ist."

zur Webseite

Weingut Mosbacher

Forst

Das Weingut Georg Mosbacher ist ein familiengeführtes Weingut mit 20 Hektar Rebfläche im malerischen Weinort Forst an der Weinstraße. Sabine Mosbacher-Düringer und ihr Mann Jürgen Düringer führen das Weingut heute in der dritten Generation. Die Stärke des Weinguts sind Rieslingweine, die in den weltbekannten Spitzenlagen von Forst und Deidesheim einzigartig und charaktervoll gedeihen.

zur Webseite

Wein- und Sektgut-Destillerie Diehl

Edesheim

Jedem Wein seinen eigenen unverwechselbaren Charakter zu verleihen, ist eine Kunst. Wir gehen ihr mit Leidenschaft nach. Uns fasziniert es, alle Elemente seiner Entstehung, Stein und Erde, Wärme und Kühle, Holz und Edelstahl im Wein sinnlich erfahrbar zu machen.

zur Webseite

Zum besten Preis buchen


Zum besten Preis buchen